Archives for;

Forex Broker mit getrennten Konten (Fonds)

Forex Broker mit getrennt geführten Konten

  • Ein getrennt geführtes Konto ist in der Regel ein gemeinsames Konto, in dem alle Kundengelder getrennt von den Geldern des Brokers geführt werden. (Für große Anleger können getrennt geführte Konten einzeln eröffnet werden.)
  • In vielen Ländern ist es vorgeschrieben, dass Broker getrennt geführte Konten für ihre Kunden führen.
    • Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme um sicherzustellen, dass die Kundengelder von den Brokern nicht zu betrieblichen Zwecken genutzt werden.
  • Ein getrennt geführtes Konto (klare Trennung der Kundengelder von den Unternehmenseinlagen) kann dabei nützlich sein, die Kundengelder in einem gewissen Maße abzusichern. Abhängig von der Regulierung in dem einzelnen Land kann die Effektivität dieser Maßnahme eingeschränkt sein.
    • In Ländern, die immer noch keine ordnungsgemäße Regulierung haben, verwenden Broker mit guter Reputation die Gelder ihrer Kunden in der Regel nicht für eigene Zwecke. Aber sie können immer noch das Geld unter gewissen Bedingungen nutzen. Beispielsweise können eingelegte Kundengelder im Falle einer Insolvenz des Brokers dazu genutzt werden, Schulden abzuzahlen.
  • Wie sollten Sie vorgehen?
    • Lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Kundenvertrag sorgfältig durch, wenn Sie ein neues Handelskonto eröffnen. Diese erwähnen in der Regel die Art des Schutzes für die Kundengelder.