Archives for;

Forex Broker mit islamischen Konto

Forex Broker mit einem Swap-freien Konto

Forex Broker mit zinsfreien (Swap-frei) Konten

  • Die meisten Forex Broker bieten Islamische Konten (Swap-freie Konten/zinsfreie Konten), bei denen Händler mit islamischem Glauben keine Tagesgeldsätze bezahlen, an, da das Zahlen oder Erheben von Zinsen nach der Scharia (islamisches Recht) nicht erlaubt ist. (Anmerkung: Zinsfrei kann entweder negativ (Sie müssen zahlen) oder positiv (Sie werden bezahlt) bedeuten)).
  • Bei zinsfreien (Swap-frei) Konten stellen die Broker täglich den Händlern eine kleine Gebühr für die Positionen, die über Nacht gehalten werden, in Rechnung. Auf diese Weise steigt der Spread auf allen Währungspaaren etwas an.

Eine ungefähre Aufstellung aller Länder, deren Einwohner Islamische Konten eröffnen können (Swap-freie Konten):

Afghanistan, Albanien, Algerien,

Bahrein, Bangladesch, Brunei

Archipel der Komoren

Djibouti

Ägypten

Indonesien, Iran, Irak

Jordanien

Kuwait

Libyen

Malaysia, Malediven, Mauritius, Marokko

Niger, Nigeria

Oman

Pakistan, Palästina

Katar

Saudi-Arabien, Somalia, Sudan, Syrien

Tunesien, Türkei

VAE (Vereinigte Arabische Emirate)

Westsahara

Jemen